The Elegant Universe

von NOVA

Gibt es eine Zau­ber­for­mel, die alles defi­niert? Die­se Fra­ge hat Albert Ein­stein in sei­nen letz­ten 30 Lebens­jah­ren den Schlaf geraubt, und für die meis­ten Men­schen ist die Fra­ge so abs­trakt, dass es nur eine Ant­wort gibt — nein. Es stellt sich jedoch her­aus, dass es nicht so unwirk­lich ist, wie es schei­nen könn­te, und genau dar­über spricht Bri­an Gree­ne in sei­nem Pro­gramm. Er prä­sen­tiert und erklärt uns die unwahr­schein­li­chen phy­si­ka­li­schen Theo­rien und bewegt sich dabei anmu­tig vom New­ton­schen Gra­vi­ta­ti­ons­ge­setz über die Ein­stein­sche Rela­ti­vi­täts­theo­rie zur heu­ti­gen String­theo­rie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.